header image
 
Intersport-Fußball

2017-03-20 1

19.03.2017 Borussia-Park

Borussia Mönchengladbach – FC Bayern München 0:1 (0:0)

Am Sonntagabend verlor Borussia Mönchengladbach das Heimspiel gegen den FC Bayern München mit 0:1. Bereits 50 Sekunden nach Anpfiff gaben die Bayern ihren ersten Torschuss ab. Aber die Abwehr der Borussen machte es den Bayern nicht ganz leicht, da sie kompakt standen. Erst in der zweiten Halbzeit schaffte es Müller in der 63.Minute den einzigen Treffer für den Rekordmeister zu erzielen

Tore: 0:1 Müller (63.)
Gelbe Karten: – / Alonso, Martinez
Schiedsrichter: Tobias Stieler (Hamburg)

Zuschauer: 54.014 (Borussia-Park, ausverkauft)

Foto: D.Päffgen

robbie

28.06.2017

(Special Guest: Erasure)

Es gibt wohl nur einen Popstar, der sein Album ohne mit der Wimper zu zucken „The Heavy Entertainment Show“ nennen darf. Gemeint ist Robbie Williams, der es vom Ex-Take-That- Mitglied zu einem der erfolgreichsten Solokünstler der Welt geschafft hat. Bis dato hat Robbie Williams mehr als siebzig Millionen Alben verkauft. In den Top 100 der meistverkauften Alben der britischen Musikgeschichte stammen sechs von javascript:void(0);ihm. Vierzehn seiner Songs erreichten Platz Eins der UK Single Charts.

Seine Konzerte waren schon eine „Heavy Entertainment Show“, bevor er sein neues Album so genannt hat. Allein die auf DVD festgehaltenen drei Shows in Knebworth vor über 375.000 Zuschauern sind ein eindrucksvoller Beleg für sein Charisma, seinen Witz und sein Können. Weiterlesen…

BAG_1897-titel

19.02.2017  KönigPalast

Krefeld Pinguine-Kölner Haie   1:3 (0:0, 1:1, 0:2)

Nach dem Playoff-Aus am Freitag ist der Druck bei den Pinguinen raus und nun geht es nur noch um einen ordentlichen Abschluss und es gilt nach Möglichkeit den letzten Platz zu vermeiden. Dieses Bestreben konnte man den Spielern des KEV heute mehr als abnehmen, denn Sie präsentierten sich mit einer guten und kampfstarken Leistung gegen den die Kölner Haie, die auf Platz 4 rangierten. Die PInguinen gelang es sogar im 2.Drittel mit 1:0 die Führung zu übernehmen, jedoch kassierten sie dann in Unterzahl den Gegentreffer zum 1:1. Durch starke Einzelaktionen von Salmonsson, der zum Spieler des Tages gewählt wurde und Reinhart konnten die Haie am Ende das Spiel für sich entscheiden.  Hätte Krefeld öfters Mal eine solch gute Leistung gezeigt, wie gegen Köln heute, wäre sicherlich in dieser Saison mehr drin gewesen.

 

Tore:

1:0 29. Vasiljevs (Umicevic, Little)

1:1 39. Byers (Bolduc) SHG

1:2 46. Salmonsson (Zerressen, Mulock)

1:3 57. Reinhart (Turbull)

 

Strafen:

Krefeld: 10

Köln: 4

Fotos: bagala-photo.de

BAG_1789-titel

12.02.2017  KönigPalast

Krefeld Pinguine-Schwenninger Wild Wings  4:2 (0:1, 2:1, 2:0)

Nach einem 0:2 Rückstand drehten die Pinguine das Spiel gegen die Gäste aus Schwenningen und konnten Ihren heimischen Fans im KönigPalast endlich wieder einen Heimsieg bescheren. Auf Krefelder Seite musste Müller, kurz vor Ende des zweitem Drittels, das Eis vorzeitig verlassen, er bekam wegen eines Checks eine fünfminütige Strafe + Spieldauer.

 

Tore:
0:1 12. Acton (Samson)

0:2 24. Acton

1:2 37. Schymainski (Little, Collins)

2:2 40. Mancari (Collins, Hambly) PP

3:2 45. Collins (Mancari)

4:2 47. Mancari (Pietta,Rosa)

Zuschauer: 4977

Strafen:
Krefeld: 13+SD Müller

Schwenningen: 10

 Fotos: bagala-photo.de

Abba gold1

Shows, Special Event

24.01.2017 Beginn: 20:00 Uhr

ABBA GOLD heißt die Show, die die unvergessenen Songs von Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny in einer furiosen Live-Inszenierung wieder aufleben lässt. Ziel des Produzenten Werner Leonard, seines Zeichens Gründungsmitglied des Palast Orchester mit seinem Sänger Max Raabe sowie bis Oktober 2013 künstlerischer Leiter und Produzent von ABBA MANIA, ist es, die vielleicht beste Popband aller Zeiten und ihre Musik nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Nicht umsonst wurde der Titel ABBA GOLD gewählt. Weiterlesen…

 

© Copyright | 2013