header image
 

IMG1

19.10.2019 Merkur Spiel-Arena

Fortuna Düsseldorf - 1. FSV Mainz 05 1:0

In einem schleppenden Spiel konnte sich die Fortuna im strömenden Regen am Ende gegen die Gäste aus Mainz behaupten und drei wichtige Punkte einfahren. Beide Teams spielten mit einer disziplinierten Defensive, aber ohne Ideen nach Vorne. So kam es erst nach 26 Minuten zur ersten Chance im Spiel. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit wurde, der zuvor verwarnte Mainzer Spieler Edimilson Fernandes mit Gelb-Rot vom Platz verwiesen. Ab da an waren die Düsseldorfer in Überzahl, konnten jedoch diese lange Zeit nicht für sich ausnutzen. Erst gegen Ende des Spiels gelang es Hennings acht Minuten vor Schluss zum 1:0 Siegtreffer einzuköpfen.

Aufstellung
Fortuna Düsseldorf:
Z. Steffen – Ayhan, A. Hoffmann, Adams Nuhu – J. Zimmer, Mat. Zimmermann, Bodzek (86. Sobottka), Gießelmann – Tekpetey (66. Kownacki), Hennings, Karaman (82. Thommy)

1. FSV Mainz 05:
Zentner – Brosinski, St. Juste, Niakhaté, Martín – Öztunali, Fernandes, Kunde Malong (84. Szalai), Boetius – Onisiwo (71. Quaison), Awoniyi (46. Latza)

Torschützen:
1:0 (58.) Hennings

Zuschauer:
40.660

Gelbe Karten:
Ayhan(60.), Tekpetey(66.), Zentner(83.), Boetius(87.)

Gelb-Rote Karten:
Fernandes(45.)

Foto: bagala-photo.de

 

IMG

19.10.2019 Signal Iduna Park

Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach 1:0

Nach zuletzt drei Unentschieden in Folge ist den Dortmundern wieder ein Sieg gelungen. In einer kämpferischen und hitzigen Partie war es am Ende der Kapitän der Dortmunder Marco Reus der den entscheidenden Treffer erzielte.
Die Gladbacher kamen besonders nach Standards zu einigen guten Chancen, doch konnten sich aufgrund der starken Torhüterleistung, nicht mit einem Treffer belohnen.

Aufstellung
Borussia Dortmund:
Bürki (70. Hitz) – Akanji, Weigl, Hummels, N. Schulz – Delaney, Witsel – Hakimi, T. Hazard (90.+6 Piszczek) – Reus – Brandt (90.+2 Zagadou)

Borussia Mönchengladbach:
Sommer – Lainer, Jantschke, Elvedi, Wendt (78. Stindl) – C. Kramer, Zakaria – Bénes (63. Neuhaus) – Pléa, Embolo (63. P. Herrmann), Thuram

Torschützen:
1:0 (58.) Reus

Zuschauer:
81.365

Gelbe Karten:
Delaney, Jantschke, Neuhaus

Foto: D.Päffgen

IMG

06.10.2019 Borussia-Park

Borussia Mönchengladbach – FC Augsburg 5:1

Hoch motiviert starteten die Gladbacher in die Partie und erzielten bereits nach 13 Minuten den dritten Treffer. Auch im weiteren Verlauf wirkten die Gäste aus Augsburg überfordert und kamen nicht ins Spiel.
Die Gladbacher belohnten sich mit einem hochverdienten Sieg und gehen als Tabellenführer in die Länderspielpause.

Aufstellung
Borussia Mönchengladbach:
Sommer – Lainer (60. Elvedi), Ginter (81. Wendt), Jantschke, Bensebaini – C. Kramer, Zakaria – P. Herrmann, Bénes, Thuram – Pléa (54. Embolo)

FC Augsburg:
Koubek – Lichtsteiner (46. Framberger), Jedvaj, Uduokhai, Max – Hahn, Moravek, R. Khedira (46. Oxford), Vargas – Gregoritsch (76. Jensen), Niederlechner

Torschützen:
1:0 (2.) Zakaria
3:0 (8./13.) Herrmann
4:0 (39.) Plea
4:1 (80.) Niederlechner
5:1 (83.) Embolo

Zuschauer:
50.352

Gelbe Karten:
Hermann, Khedira, Framberger

Foto: D.Päffgen

IMG

03.10.2019 Fatih-Terim-Stadion

Istanbul Basaksehir - Borussia Mönchengladbach 1:1

Borussia Mönchengladbach hat dank Joker Patrick Herrmann im zweiten Gruppenspiel der Europa League eine weitere Niederlage vermieden. Die erhoffte Wiedergutmachung für das 0:4 gegen den Wolfsberger AC zum Auftakt blieb aus. Vor schwacher Kulisse entwickelte sich bei sommerlichen Temperaturen ein Spiel auf Augenhöhe. Mit nur einem Punkt stehen die Gladbacher somit in der Gruppe J bereits gehörig unter Zugzwang.

Aufstellung
Istanbul Basaksehir:
Günok,Clichy, Ponck, Skrtel, Caicara, Visca, Kahveci, Takdemir, Gulbrandsen, Crivelli, Aleksic

Borussia Mönchengladbach:
Sommer, Wendt, Lainer, Ginter, Elvedi, Kramer, Zakaria, Neuhaus, Thuram, Pléa, Embolo

Torschützen:
1:0 (55.) Edin Visca
1:1 (91.) P. Herrmann

Zuschauer:
6.000

Gelbe Karten:
Skrtel, Caicara, Gulbrandsen, Elvedi, Kramer, Embolo

Foto: D.Päffgen

IMG_507929.09.2019 PreZero Arena

TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Mönchengladbach 0:3

Borussia Mönchengladbach siegt verdient in Hoffenheim. Ende der ersten Halbzeit schossen die Gladbacher den ersten Treffer und gingen mit einer Führung in die Pause. Zwar kam nach dem Seitenwechsel zunächst die TSG zu Chancen jedoch zeigten die Gladbacher dann ihr Potenzial und schlugen gleich zweimal eiskalt zu. Besonders die Offensivreihe um Breel Embolo, Alassane Plea und Marcus Thuram fanden immer besser zusammen.

Aufstellung
Borussia Mönchengladbach:
Sommer, Wendt, Lainer, Ginter, Elvedi, Kramer, Zakaria, Neuhaus, Thuram, Pléa, Embolo

TSG 1899 Hoffenheim:
Baumann, Kaderábek, Hübner, Akpoguma, Posch, Geiger, Grillitsch, Baumgartner, Rudy, Skov, Bebou

Torschützen:
0:1 (43.) Alassane Plea
0:2 (65.) Marcus Thuram
0:3 (83.) Florian Neuhaus

Zuschauer:
29.030

Gelbe Karten:
Lainer, Zakaria, Rudy, Grillitsch

Nächstes Spiel
Samstag, 06.10.2019  Borussia Mönchengladbach – Augsburg

Foto: D.Päffgen

 

© Copyright | 2018