Niederlage nach Penaltyschießen


2-T

 

14.12.2018 Krefeld: KönigPalast

Krefeld Pinguine – Ingolstadt 2:3 n.P.

Nach zwei Niederlagen gegen die Gäste aus Ingolstadt erkämpften sich die Krefeld Pinguine bei der dritten Begegnung wenigstens einen Punkt.
Denn nach 60 Minuten Spielzeit stand es 2:2, auch wenn der KEV mehrfach im Power Play die Chance hatte in Führung zu gehen. Im Penaltyschießen vergaben die Krefelder jedoch allesamt Ihre Penaltys und Ingolstadt konnte mit einem Treffer dann den 2:3 Sigeg holen.
Am Sonntag trafen die Krefeld Pinguine auswärts auf die Pinguins Bremerhaven und verloren mit 3:5.


Nächstes Spiel:

Dienstag, 18.12.2018, 19:30 Uhr: Krefeld Pinguine – Schwenninger Wild Wings


Tore:

1:0 14. Minute Jakob Berglund (Kabanov, Lefebrve)
1:1 32 Minute Brandon Mashinter (Elsner, Greilinger)
1:2 44. Minute Darin Olver (Elsner, Edwards)
2:2 46. Minute Vinnie Saponari (Schymainski, Lefebvre)
Penaltyschießen:

2:3 Thomas Greilinger

Fotos: bagala-photo.de