München beendet Krefelder Siegesserie


BAG_7230-t
11.01.2019 Krefeld: Yayla Arena

Krefeld Pinguine – München 2:5 (1:2, 0:2, 1:1)


Bereits am Anfang des ersten Drittels fiel das erste Gegentor und doch schafften die Pinguine sich zu befreien und kamen kurze Zeit später mit dem Ausgleichstor. Durch aggressives Forechecking des Meisters kam der KEV immer wieder unter Druck und musste mehrfache Treffer der Münchener hinnehmen. Nach sechs erfolgreichen Spielen endete die Serie der Krefelder und München ging als Sieger vom Eis.

Tore:
1:0 (10.Minute) Bettauer (Hanson) 1:1 (17.Minute) Bodnarchuk (Hager) 1:2 (19.Minute) Joslin (Voakes) 1:3( 22.Minute) Kastner (Voakes, Shugg) 1:4 (33.Minute) Mayenschein (Mauer, A. Eder) 2:4 (43.Minute) Costello (Pietta, Lefebvre) 2:5 (59.Minute) Mauer (Kastner, Aulie) ENG

Die nächsten Spiele:
Freitag, 18.01.2019, 19:30 Uhr: Iserlohn – Krefeld Pinguine
Sonntag, 20.01.2019, 117:00 Uhr: Krefeld Pinguine – Nürnberg Ice Tigers

Strafen:
Krefeld 4, München 6

Fotos: Archiv bagala-photo.de