Krefeld verliert gegen Nürnberg


BAG_7230-t
20.01.2019 Krefeld: Yayla Arena

Krefeld Pinguine – Nürnberg Ice Tigers 2:4 (0:0, 1:0, 1:4)

Vor 5821 Zuschauern verloren die Pinguine ihr Sonntags-Heimspiel gegen die Nürnberg Ice Tigers mit 2:4.
Wichtige Punkte um den Erhalt des zehnten Tabellenplatzes wurden somit nicht geholt und der KEV ging ohne Punkte vom Eis,
obwohl sie bis zur 50. Minute mit 2:1 führten.

Schiedsrichter: Schütz, Rohatsch

Zuschauer: 5821

Tore: 1:0 (22. Minute) Hanson (Pietta, Bettauer), 1:1 (42. Minute) Reimer (Dupuis, Gilbert – 5:4), 2:1 (45. MInute Hanson (Bettauer, Pietta), 2:2 (50. Minute) Gilbert (Weber, Dupuis), 2:3 (50. Minute) Segal (Acton, Lalonde), 2:4 (59. Minute) Dupuis (Pföderl – 5:6)

Strafminuten: Krefeld 4, Nürnberg 4

Fotos: Archiv bagala-photo.de