Krefeld unterliegt Köln


BAG_7230-t
03.02.2019 Krefeld: Yayla Arena

Krefeld Pinguine – Kölner Haie (0:1, 0:1, 1:1) 1:3

Vor 7693 Zuschauern unterlagen die Pinguine im Heimspiel gegen die Kölner Haie. Es war nun die achte Niederlage in Folge, womit es für Krefeld sehr knapp mit einem Platz für die Pre-Play-offs wird. Es gab zwar gute Phasen, jedoch waren die Pinguine auf die gesamte Spielzeit zu harmlos und nutzen das mehrfache Überzahlspiel nicht, um wichtige Tore zu erzielen. Als besondere Gäste zum Spiel waren unter anderem der ehemalige Nationalspieler Christian Ehrhoff und der Bundesligatrainer von Fortuna Düsseldorf Friedhelm Funkel in der Yayla-Arena.

Tore:

0:1 (19.Minute) Colby Genoway (Pfohl),
0:2 (40.Minute) Sebastian Uvira (Schütz, Pfohl) PP1,
1:2 (53.Minute) Daniel Pietta (Berglund, Noonan),
1:3 (60.Minute) Fabio Pfohl (Zalewski) EN

Die nächsten Spiele:
Donnerstag, 14.02.2019, 19:30 Uhr: Krefeld Pinguine – Wolfsburg
Sonntag, 17.02.2019, 17:00 Uhr: Berlin – Krefeld Pinguine

Fotos: bagala-photo.de