Ende der Talfahrt für die Fortuna

IMG1

19.10.2019 Merkur Spiel-Arena

Fortuna Düsseldorf - 1. FSV Mainz 05 1:0

In einem schleppenden Spiel konnte sich die Fortuna im strömenden Regen am Ende gegen die Gäste aus Mainz behaupten und drei wichtige Punkte einfahren. Beide Teams spielten mit einer disziplinierten Defensive, aber ohne Ideen nach Vorne. So kam es erst nach 26 Minuten zur ersten Chance im Spiel. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit wurde, der zuvor verwarnte Mainzer Spieler Edimilson Fernandes mit Gelb-Rot vom Platz verwiesen. Ab da an waren die Düsseldorfer in Überzahl, konnten jedoch diese lange Zeit nicht für sich ausnutzen. Erst gegen Ende des Spiels gelang es Hennings acht Minuten vor Schluss zum 1:0 Siegtreffer einzuköpfen.

Aufstellung
Fortuna Düsseldorf:
Z. Steffen – Ayhan, A. Hoffmann, Adams Nuhu – J. Zimmer, Mat. Zimmermann, Bodzek (86. Sobottka), Gießelmann – Tekpetey (66. Kownacki), Hennings, Karaman (82. Thommy)

1. FSV Mainz 05:
Zentner – Brosinski, St. Juste, Niakhaté, Martín – Öztunali, Fernandes, Kunde Malong (84. Szalai), Boetius – Onisiwo (71. Quaison), Awoniyi (46. Latza)

Torschützen:
1:0 (58.) Hennings

Zuschauer:
40.660

Gelbe Karten:
Ayhan(60.), Tekpetey(66.), Zentner(83.), Boetius(87.)

Gelb-Rote Karten:
Fernandes(45.)

Foto: bagala-photo.de