Gladbach nach turbulenten Sieg wieder Tabellenführer

IMG

27.10.2019 Borussia-Park

Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt 4:2

Gladbach erkämpfte sich am Sonntagabend einen 4:2 Erfolg gegen Eintracht Frankfurt. Gegen zweikampfstarke Gäste brauchten die Gladbacher lange um ihr Spiel aufzuziehen. Mit schönen Spielzügen überlisteten die Gladbacher den Abwehrriegel der Frankfurter und kamen so zu ihren Toren. Zwar waren die Frankfurter mit Anschlusstreffern immer wieder an den Gladbacher dran, doch in der 85.Minute machte Zakaria mit seinem Treffer zum 4:2 Endstand den Sieg klar.

Aufstellung
Borussia Mönchengladbach:
Sommer – Lainer, Jantschke (46. Beyer), Elvedi, Wendt – Neuhaus, Zakaria – Bénes – Herrmann (82. Hofmann), Embolo (35. Stindl), Thuram

Eintracht Frankfurt:
Rönnow – Hinteregger, Hasebe, Abraham – Kostic (79. Chandler), Fernandes (83. Joveljic), da Costa – Rode (46. Kohr), Kamada, Sow – Paciencia

Torschützen:
1:0 (28.) Thuram
2:0 (45.+2) Wendt
2:1 (59.) da Costa
3:1 (75.) Elvedi
3:2 (78.) Hinteregger
4:2 (85.) Zakira

Zuschauer:
52.300

Gelbe Karten:
Neuhaus-Abraham

Schiedsrichter:
Daniel Schlager (Hügelsheim)

Foto: D.Päffgen