Düsseldorf siegt im rheinischen Derby

DSCN4138-T

03.11.2019 Merkur Spiel-Arena

Fortuna Düsseldorf – 1.FC Köln 2:0

In der ausverkauften Merkur Spiel-Arena sahen die Zuschauer ein packendes Derby, in dem die Fortuna das Spiel beherrschte und durch eine geschlossene Mannschaftsleitung wichtige drei Punkte gegen die Kölner einfuhr.
Durch einen Foulelfmeter in der 38.Minute traf Hennings zur 1:0.Führung für die Düsseldorfer und so ging es dann auch in die Halbzeitpause.
Im zweiten Durchgang kamen die Kölner zu einigen Chancen, verpassten jedoch diese erfolgreich zu verwerten. In der 61. Minute konnte dann Thommy für die Fortuna das 2:0 erzielen, welches auch am Ende das Schlussresultat war. Verdient gewinnt Düsseldorf das erste Bundesliga-Rheinderby nach 22 Jahren.

Aufstellung
Fortuna Düsseldorf:
Z. Steffen – Mat. Zimmermann, Ayhan, Adams Nuhu, Gießelmann – Bodzek, Morales (81. Sobottka) – J. Zimmer (78. Kownacki), O. Fink (67. A. Hoffmann), Thommy – Hennings

1. FC Köln:
T. Horn – Ehizibue, Bornauw, Czichos, Katterbach (7. Höger) – Skhiri, Hector – K. Schindler (78. Modeste), Schaub, Drexler (63. Cordoba) – Terodde

Torschützen:
1:0 (38.) Hennings
2:0 (61.) Thommy

Zuschauer:
51.500

Gelbe Karten:
Ehizibue(26.), Terodde (27.), Drexler (51.), Bodzek (86.)

Foto: bagala-photo.de