Gladbach verteidigt Tabellenführung

IMG-04-19

01.12.2019 Krefeld:Borussia-Park

Borussia Mönchengladbach – SC Freiburg 4:2

Mit Ihrem 4:2 Sieg gegen den SC Freiburg stehen die Gladbacher mit einem Punkt Vorsprung vor RB Leipzig an der Tabellenspitze. Embolo war für die Gladbacher der Spieler des Spiels. Das Spitzenspiel nahm direkt nach Anpfiff fahrt auf, als Thuram in der 3. Minute das 1:0 erzielte. Jedoch glichen die Gäste nach wenigen Augenblicken wieder aus. Zu Beginn der zweiten Hälfte traf dann Embolo zum 2:1. Nur zwei Minuten später bekamen die Gladbach nach einem Foul von Heintz an Embolo einen Strafstoß. Der anschließende Elfmeter wurde vom gefoulten selbst geschossen. Er traf allerdings nur den Pfosten. In der 51. Minute erzielte Herrmann nach einem Querpass von Embolo das 3:1. Durch einen Treffer von Hölre kamen die Freiburger noch einmal ran. Nach seiner Torvorbereitung erzielte Embolo in der 71. Minute mit einem schönen Lupfer jedoch den verdienten 4:2 Siegtreffer.

Tore:
0:1 (3.Minute) Thuram
1:1 (6.Minute) Schmidt
2:1 (46. Minute) Embolo
3:1 (51. Minute) Herrmann
3:2 (58. Minute) Höler
4:2 (71. Minute) Embolo

Zuschauer: 51.080

Foto: D.Päffgen