header image
 

Fußball

2018-04-20-Mönchengladbach-VfL Wolfsburg

20.04.2018 Borussia Park

Borussia Mönchengladbach – VfL Wolfsburg 3:0

Der 31. Spieltag verlief super für die Fohlenelf. Im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg , gesehen von 47.797 Zuschauern im Borussia Park, zeigten die Borussen eine sehr gute Leistung. Die Mönchengladbacher schossen sehr frühzeitig das erste Tor und noch in der ersten Halbzeit kamen zwei Folgetore hinterher. Die zweite Halbzeit wurde defensiv gespielt und die Gladbacher Mannschaft verteidigte gut, dennoch kam es nicht zu einem weiteren Tor. Damit verließ Gladbach mit einem verdienten 3:0 Sieg den Platz.

Torschützen:
1:0 Stindl (08.),
2:0 Raffael (35.),
3:0 Kramer (45).

Foto: D.Päffgen

2018-04-14-Bayern-München-Borussia-Mönchengladbach

14.04.2018 Allianz Arena

FC Bayern München – Borussia Mönchengladbach 5:1

Das Auswärtsspiel gegen den Rekordmeister fand in der Allianz Arena statt, dass mit 75024 Zuschauern ausverkauft war. In der ersten Halbzeit ging es bei den Borussen gut los und bereits nach kurzer Zeit ging die Fohlenelf auch in Führung. Bayern schaffte kurz vor der Pause noch den Ausgleich zum 1:1 . In der zweiten Hälfte des Spiels wendete sich das Blatt und die Fohlenelf kamen nicht mehr in die Nähe des gegnerischen Tors. Die Bayern zeigten ihre Qualität und schossen ein Tor nach dem Anderen. Die Mönchengladbacher holten diesen Vorsprung der gegnerischen Mannschaft nicht mehr auf und damit wurde das Spiel mit einer 5:1 Niederlage für die Borussen beendet.

Torschützen:

0:1 Drmić (9.),
1:1 Wagner (37.),
2:1 Wagner (41.),
3:1 Thiago (51.),
4:1 Alaba (68.),
5:1 Lewandowski (82.)

Foto: D.Päffgen

2018-04-09-Gladbach-Hertha

07.04.2018 Borussia Park

Borussia Mönchengladbach – Hertha BSC 2:1

Im Heimspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hertha BSC, zeigten die Borussen eine Aufholjagd vor 51417 Zuschauer. Die erste Halbzeit verlief ziemlich ruhig, da beide Mannschaften sehr defensiv spielten und nichts anbrennen ließen. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit schoss die gegnerische Mannschaft ein Tor, womit es dann mit einem 1:0 in die Pause ging. In der zweiten Halbzeit fielen einige Torchancen, diese wurden aber nicht vollendet und landeten nicht im Tor. Lediglich in der 75´ und 79´ Minute kam es zu zwei Toren, wobei das letzte Tor ein schön verwandelter Elfmeter von Hazard war. Mit einem 2:1 Sieg trennten sich die Fohlenelf mit 3 Punkten von Hertha BSC.

Torschützen:

0:1 Kalou (40.),

1:1 Hazard (75.),

2:1 Hazard (79., Foulelfmeter)

Foto: D.Päffgen

2018-04-01-Mainz-Gladbach

01.04.2018 Opel Arena

1. FSV Mainz 05 – Borussia Mönchengladbach 0:0

Der 1. FSV Mainz 05 trat am 28. Spieltag beim Heimspiel vor 30173 Zuschauern gegen Borussia Mönchengladbach an. Es war von Anfang an ein intensives Spiel für die Fohlenelf. Die erste Halbzeit blieb sehr umkämpft von beiden Teams, doch es fehlten die Torchancen. Somit ging es torlos in die Halbzeit Pause. In der zweiten Hälfte blieb es weiter intensiv, doch durch kleinere Fehler beider Mannschaften kam es nicht zum Tor. Mainz und Gladbach trennten sich nach diesem torlosen Remis.

Foto: D.Päffgen

2018-03-17-Borussia Mönchengladbach-TSG 1899 Hoffenheim

17.03.2018 Borussia Park

Borussia Mönchengladbach – TSG 1899 Hoffenheim  3:3

Borussia Mönchengladbach trat am 27. Spieltag beim Heimspiel vor 51049 Zuschauern gegen den TSG 1899 Hoffenheim an. Das gesamte Spiel war eine sehr torreiche Darbietung, die immer ausgeglichen blieb. In der ersten Halbzeit schafften es die Gegner (Hoffenheim) als erster ein Tor zu erringen. Dieser wurde aber mit einem Kontertor der Fohlenelf ausgeglichen und es ging in die Halbzeit Pause. In der zweiten Hälfte gelang es der gegnerischen Mannschaft zwei weitere Tore zu ergattern. Die Borussen fackelten nicht lange und schoßen kurz vor Ende das Ausgleichstor. Somit stand es 3:3 für beide Mannschaften und es blieb beim Unentschieden.

Torschützen:

0:1 Hübner (13.),
1:1 Drmić (33.),
1:2 Kramarić (58., Foulelfmeter),
2:2 Stindl (72.),
2:3 Grillitsch (73.),
3:3 Ginter (90.)

Foto: D.Päffgen