header image
 

Diverses

2018-11-26-Gladbach-Hannover

07.12.2019, Signal-Iduna Park

Borussia Dortmund – Fortuna Düsseldorf 5:0

Fortuna Düsseldorf hat bei Borussia Dortmund eine 5:0 Niederlage hinnehmen müssen. Mit starken Kombinationen und schönen Toren hat sich Dortmund aus dem Leistungstief der letzten Wochen befreit. Auch der in die Kritik geratene Lucien Favre festigt so seine Stellung. Die Dortmunder bestimmten von Beginn an die Partie, kamen aber aufgrund von mangelnder Kreativität nicht zu Großchancen. Durch einen schönen Pass von Piszczek auf Reus gelang dann aber doch die verdiente Führung. Durch diesen Treffer beflügelt wurden die Gastgeber in der zweiten Hälfte noch stärker. Hazard erzielte nach Anspiel von Sancho die 2:0 Führung. Das dritte Tor wurde dann vom starken Sancho selbst erzielt. Reus schoss das 4:0 und mit seinem zweiten Treffer rundete Sancho das ganze dann zu einem dominaten 5:0 Sieg ab.

Tore:
1:0 (42.) Reus
2:0 (58.) Hazard
3:0 (63.) Sancho
4:0 (70.) Reus
5:0 (74.) Sancho

Zuschauer:
81.365

Gelbe Karten:
J. Zimmer (2.Karte in Saison), Mat. Zimmermann (4.Karte in Saison), Morales (5.Karte in Saison)

Foto: bagala-photo.de

IMG-04-19

21.11.2019 ESPRIT-Arena

Fortuna Düsseldorf – FC Bayern 0 :4

Die Münchener spielten druckvoll nach vorne und die Defensive der Düsseldorfer hatte alle Hände voll zu tun. Nach einer Ecke schoss Pavard in der elften Minute das Führungstor. Daraufhin kamen die Bayern zu weiteren guten Chancen, verfehlten das Tor aber knapp. Nach einem Fehlpass von Steffens nutzen die Gäste eiskalt ihre Chance und schossen das 2:0. Gnabry erzielte noch vor der Pause das 3:0 und machte so bereits vor der Halbzeit alles klar. Die Fortuna war sichtlich bemüht, hatte aber keine Chance gegen den Offensivsturm der Münchener.
In der zweiten Hälfte wurde das Spiel dann ruhiger. Die Gastgeber versuchten durch frühes stören und Konter noch den Anschlusstreffer zu erzielen, konnten Manuel Neuer jedoch nicht überwinden. In der 71. Minute traf dann Coutinho zum 4:0 Entstand und zum verdienten Sieg der Münchener.

Aufstellung
Fortuna Düsseldorf:
Z. Steffen – Mat. Zimmermann, Ayhan, Adams Nuhu, Gießelmann – Thommy (87. J. Zimmer), Bodzek, Morales, Kownacki (79. Sobottka) – O. Fink (66. Suttner) – Hennings

FC Bayern:
Neuer – Pavard, Javi Martinez, Alaba, Davies – Kimmich (76. Goretzka) – Tolisso (71. Thiago), Philippe Coutinho – Gnabry (63. Perisic), Müller – Lewandowski

Torschützen:
0:1 (11.) Pavard
0:2 (27.) Tolisso
0:3 (34.) Gnabry
0:4 (70.) Philippe Coutinho

Zuschauer:
53.000

Gelbe Karten:
Javi Martinez (3), Hennings (1)

Quelle: bagala-photo.de

Pixum_Super_Cup_2019

22.12.2019 YAYLA-Arena

Markus Krebs – Pass auf…kennste den?

Vor rund 600 Besuchern im restlos ausverkaufen Saal, sorgte der Stand-Up-Comedian für Lachkrämpfe bei Groß und Klein. Ein einfacher Stehtisch, Barhocker und eine Flasche Bier, mehr braucht Markus Krebs nicht, denn er begeistert seine Besucher mit Flachwitzen, Wortspielen und komischen Erlebnissen aus dem Alltag.

Foto: bagala-photo.de


 

IMG

02.11.2019 BayArena Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen – Borussia Mönchengladbach 1:2

Die Gladbacher siegen nach einer starken Vorstellung in Leverkusen. Beide Mannschaften agierten von Beginn an mit hoher Intensität. Die
Leverkusener kamen in der Anfangsphase zu guten Chancen – scheiterten jedoch wiederholt an Yann Sommer im Tor der Gladbacher.
Nach der Führung zum 1:0 kamen die Fohlen besser ins Spiel und erkämpften sich in einer ausgeglichenen Partie einen 2:1 Sieg.

Aufstellung
Bayer Leverkusen:
Hradecky – Weiser, Tah, S. Bender, Wendell (69. Bailey) – Baumgartlinger (46. Aránguiz), Demirbay (73. Amiri) – Bellarabi, Havertz, Volland – Alario

Weiter im Kader:
Özcan (ETW), Retsos, Dragovic, Paulinho, Pohjanpalo, Diaby,

Borussia Mönchengladbach:
Sommer – Elvedi (69. Zakaria), Ginter, Jantschke – Wendt, Neuhaus, Kramer, Lainer – Hofmann (80. Bénes) – Thuram (65. Stindl), Herrmann

Weiter im Kader:
Grün (ETW), Strobl, Beyer, Traoré, Poulsen, Makridis

Torschützen:
0:1 (18.) Wendt
1:1 (24.) Volland
1:2 (41.) Thuram

Zuschauer:
30.210

Gelbe Karten:
Tah, Baumgartlinger – Hofmann

Foto: D.Päffgen

2018-11-26-Gladbach-Hannover

30.08.2019 Borussia-Park

Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig 1:3

Von Beginn an waren beide Teams hoch motiviert, die erste Torchancen gingen an die Fohlen, jedoch leider ohne Treffer. Kurz vor der Pause dann der Führungstreffer von Timo Werner. Nach einer Abkühlung bei den sommerlichen Temperaturen kam der nächste Treffer von Werner. In der Nachspielzeit wurde die Truppe mit einem Anschlusstreffer von Embolo belohnt. Doch der kam leider zu spät. Kurze Zeit später legte Werner noch einmal einen Treffer nach, so mussten die Fohlen ihre erste Niederlage in der noch frischen Saison hinnehmen.

Aufstellung
Borussia Mönchengladbach:
Sommer – Lainer, Ginter, Elvedi, Wendt – Zakaria – Zakaria – Neuhaus (77. Kramer), Johnson (74. Raffael) – Embolo – Thuram (66. Bénes), Plea

Weiter im Kader:
Sippel (ETW), Bensebaini, Beyer, Jantschke, Traoré, Herrmann

RB Leipzig:
Gulacsi – Laimer, Konaté, Orban – Klostermann, Kampl (69. Demme), Halstenberg (82. Mukiele) – Sabitzer, Forsberg (62. Haidara) – Poulsen, Werner

Weiter im Kader:
Mvogo (ETW), Ilsanker, Lookman, Nkunku, Cunha, Ampadu

Torschützen:
0:1 (38.) Werner
0:2 (47.) Werner
1:2 (90.+1) Embolo
1:3 (90+4.) Werner

Zuschauer:
47.227

Gelbe Karten:
Embolo, Zakaria, Wendt / Lahmer, Konaté

Nächstes Spiel
Donnerstag, 05.09.2019 SV Wehen – Borussia Mönchengladbach

Foto: D.Päffgen